Balatonberény

balatonbereny_strand_03Balatonberény als erster Ort an der Süd-Westseite am Balaton (Plattensee) mit flach abfallendem Wasser erstreckt sich auf eine Länge von 7 km. Schon vor Jahrhunderten erkannte man die perfekte, ruhige Lage der Gemeinde, die schon damals ein beliebtes Reiseziel für Badegäste aus aller Welt war. Die 3 Strände, ob für die Allgemeinheit oder der FKK-Strand – wo sich unser Apartment Hungaroland befindet – sind stets gepflegt und sauber.

ausflug_csillagvar_balatonszentgyorgy_01Seinen Charme gewinnt Balatonberény durch seine vielen kleinen Höfe mit reetgedeckten Dächern. Nur ein paar hundert Meter vom Ufer entfernt erinnert so manches Bauernhaus auch an alte Zeiten der Fischerei und so mancher mittelalterlicher Weinkeller verspricht noch heute eine guten Tropfen Wein zu besitzen.

Die Einwohnerzahl beträgt 1195. Die Zahl der Urlauber ist um das Fünffache höher. Die Haupttätigkeit der Einwohner ist seit Urzeiten der Wein- und Obstbau. Die Weintraube ist auch im Wappen der Siedlung zu finden. Der Fremdenverkehr ist aufgrund der Lage des Dorfes wichtig. Die Natur- und gesellschaftlichen Begebenheiten harmonisieren sehr gut.

Die sich nach Ruhe sehnenden Urlauber können hier auf ihre Rechnung kommen. Balatonberény ist auch ein Anziehungspunkt für Angler. Den Urlaubern, die gern wandern, bieten die Rohrbedeckten altehrwürdigen Weinkeller und die guten Weine des Weinberges ein hervorragendes Erlebnis.

FKK_Strand_Balatonbereny-1Am Ende der 80-er Jahre wurden der 5,5 Ha große FKK Strand und der Campingplatz für 1600 Besucher errichtet, die viele Leute aus In – und Ausland anziehen. Die Anlage ist von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet.
GPS Koordinaten: LAT 46°71′ 314″ and LON 17°31′ 061″

balatonbereny_strandDer Haupt-Strand des Ortes ist für Empfang von 2500 Personen geeignet.

Reiten, Tennis, Tagesausflüge und andere Ferienprogramme werden angeboten: Naturpark Klein-Balaton, Graurinderherde, Kutschenfahrt. Gemütliche Restaurants laden zum Essen ein.